Über Eyelid Droop (Ptosis) und wie Augenmagie helfen kann

Augenlidptose bezieht sich auf das Abtropfen eines oder beider Augenlider und wird durch Schwäche des Muskels verursacht, der für die Erhöhung des Augenlids verantwortlich ist, Schäden an den Nerven, die diese Muskeln kontrollieren, oder Laxheit der Haut der oberen Augenlider. Der Augenlidtropfen kann kaum wahrnehmbar sein, oder in schweren Fällen kann der Deckel über die gesamte Pupille herabsteigen. Drooping Augenlid kann sowohl bei Kindern als auch erwachsenen auftreten und kann durch den normalen Alterungsprozess, eine angeborene Anomalie (vor der Geburt vorhanden) oder das Ergebnis einer Verletzung oder Krankheit verursacht werden. Drooping Augenlid tritt am häufigsten aufgrund der Alterung.

Ptose Symptome und Anzeichen

Die Ursachen der Augenlidptose sind vielfältig und können sehr unterschiedlich sein. Das offensichtlichste Anzeichen von Ptosis ist jedoch das herabhängende Augenlid. Je nachdem, wie stark der Deckel tropft, können Menschen mit Ptosis Schwierigkeiten haben, das Auge vollständig zu sehen oder zu schließen. Es ist bekannt, dass die Leute ihren Kopf zurückkippen, um zu versuchen, unter dem Deckel zu sehen, oder ihre Augenbrauen immer wieder heben, um zu versuchen, die Augenlider zu heben. Der Grad der Übertrophe variiert von Person zu Person. Wenn Sie denken, dass Sie Ptosis haben können, vergleichen Sie ein aktuelles Foto Ihres Gesichts mit einem von 10 oder 20 Jahren, und Sie werden wahrscheinlich einen Unterschied in der Augenlidhaut sehen.

Weitere Anzeichen und Symptome, die auf Ptosis zurückzuführen sind Augenermüdung als Folge der Belastung, um das betroffene Auge offen zu halten, gekreuzt oder falsch ausgerichtet Auge, oder Doppelsicht.

Was verursacht Ptosis?

Augenlidptose tritt auf, wenn der Muskel, der normalerweise das Augenlid hebt, nicht stark genug ist, um dies zu tun. Es kann ein Auge oder beide Augen beeinflussen und ist häufiger bei der Alterung oder ältere Menschen, wie Muskeln in den Augenlidern beginnen, sich zu verschlechtern. Man kann jedoch mit Ptose geboren werden, da sie erblich ist. Ptosis kann durch Schäden/Trauma des Muskels verursacht werden, die das Augenlid hebt, oder Schäden am Nerv, der diesen Muskel steuert. Solche Schäden können ein Zeichen oder Symptom einer zugrunde liegenden Krankheit wie Diabetes mellitus, ein Hirntumor, und Krankheiten, die Schwäche in den Muskeln oder Nervenschäden verursachen können, wie Myasthenia gravis.

Verwenden Sie Eye Magic für:

Droopy/sagging obere Augenlider
Alternative zurAugenlidchirurgie
Besondere Anlässe & Fotos
Makeover & Make-up-Künstler
Abends, zeigen Sie Ihre Augenlider

before: ptosis eyelids, after: eye magic eye lift

Ptosis verbessert sich in der Regel nicht mit der Zeit, und erfordert fast immer korrigierende Oberlidchirurgie durch einen Augenarzt spezialisiert auf plastische und rekonstruktive Chirurgie. In den meisten Fällen wird eine Operation durchgeführt, um den Levatormuskel zu stärken oder zu straffen und das Augenlid zu heben. Wenn der Levatormuskel besonders schwach ist, können Deckel und Augenbraue angehoben werden. Augenlidptosebehandlung kann in der Regel mit Lokalanästhesie außer bei kleinen Kindern durchgeführt werden.

Wie Augenmagie helfen kann

Eye Magic bietet eine vorübergehende Lösung für Symptome im Zusammenhang mit nicht-medizinischer Ptose, in der Regel durch Alterung verursacht. Das Produkt wurde entwickelt, um eine Alternative zur Augenlid-Blepharoplastik (Augenlidchirurgie) zu bieten.

Eye Magic bietet Menschen mit Ptosis oder tropfenden Augenlidern, eine nicht-chirurgische Alternative zu dieser Operation. Die patentierten Streifen von Eye Magic wirken der herabhängenden Augenlidhaut entgegen, indem sie die Haut in einer natürlichen Position halten, die Elastizität des Augenlids wiederherstellen und den Augenlidtropfen heben.